Rufen Sie uns an: 08341 / 3065

Kontakt | Ihr Weg zu uns

Implantologie

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel. Es besteht zumeist aus Titan, einem Material, das vom menschlichen Körper im Allgemeinen gut vertragen wird. Es wird anstelle der fehlenden natürlichen Zahnwurzel unter örtlicher Betäubung, ambulant eingesetzt.

Nach der Einheilphase funktioniert die künstliche Wurzel als Träger für die Befestigung von Einzelkronen oder Brücken mit mehreren Zähnen.

Implantate bestehen in der Regel aus drei Teilen: Der im Knochen verankerten Implantatschraube, dem Halsteil (Abutment) und der darauf befestigen Krone (Suprakonstruktion).

Implantate können auch als Verankerung für eine Vollprothese dienen.

Keine andere Form des Zahnersatzes kommt dem ursprünglichen, natürlichen Zustand so nahe wie das Implantat.

Sprechen Sie unseren Zahnarzt Lothar Sräga auf sein Fachgebiet Implantologie an. Er steht Ihnen gerne für ein beratendes Gespräch zur Verfügung.

 

 

Dr. Petra M. Sräga